ZOODLES MIT FETA UND ERBSEN

Unser Positiv-Rezept der Woche
ZOODLES MIT FETA UND ERBSEN

ZOODLES MIT FETA UND ERBSEN

Zutaten:
250 g Zucchini
100 g Erbsen, TK
20 g Feta, 9 % Fett
20 g Pinienkerne
0,5 Knoblauchzehe
1 TL Olivenöl
50 ml figurscout Würzerbrühe

 

 

Gewürze:
Salz & Pfeffer
Basilikum, getrocknet
Zitronenschale, gerieben

 

Zubereitung:
1. Die tiefgekühlten Erbsen nach Packungsangaben zubereiten.

2. Die Zucchini mit einem Spiralschneider zu Spaghetti verarbeiten.

3. Die Knoblauchzehe abziehen und in sehr feine Würfel schneiden.

4. Eine Pfanne mit dem Öl erhitzen und die Knoblauchwürfel 1 Minute andünsten. Anschließend die Zoodles dazugeben und bei moderater Hitze mit Pfeffer und Salz 2 Minuten dünsten.

5. Danach die Erbsen und die Würzerbrühe hinzufügen, nach Geschmack mit Salz, Pfeffer und Basilikum würzen und weitere 2 Minuten köcheln lassen.

6. Währenddessen die Pinienkerne in einer anderen Pfanne ohne Öl goldbraun anrösten.

7. Zum Schluss das Gericht mit dem zerbröseltem Feta, den Pinienkernen und der abgeriebenen Zitronenschale garnieren und servieren.

 

364 kcal | 23g Kohlehydrate | 18g Eiweiß | 19g Fett | 8g Ballaststoffe